Polymerindustrie

Arginotec® ist als funktionaler Füllstoff in den Polymersystemen

  • Thermoplaste
  • Elastomere
  • Duroplaste

 mit einem breitbandigen Einsatzprofil in Richtung

  • Flammschutz
    • Antidripping
    • Synergist mit div. Flammschutzadditiven (wie ATH, MDH, Brom- und Phosphorverbindungen, zur Reduzierung dieser und zur Verbesserung der Mechanik)
  • Verbesserung der mechanischen Eigenschaften
    • Dehnung / Elastizität
    • Schlagzähigkeit
    • Oberflächenhärte u. –dichtheit
    • Kratzfestigkeit
  • Barriereeigenschaften
    • Gegen Chemikalien
    • Gase u. Flüssigkeiten
    • UV-Schutz
  • Nukleierung und katalytischer Träger (z.B. Farbkörper)

einzusetzen. Dabei wird in der Regel eine gute Multifunktionalität ausgebildet.

Die Funktionalität wird geprägt von

  • Außerordentlicher Nanoscaligkeit
  • Stabiler Plättchenform, ohne Quellen
  • Hoher Oberflächenreaktivität
    • Sorptiv
    • Ladungsaktiv (original negativ) u. ionenaustauschfähig (katalytische Effekte einstellbar)
    • Hoher Freiheitsgrad zur spezifischen Modifizierung

Dabei ist entscheidend, dass Arginotec® grundsätzlich ohne chemische Behandlung produziert wird, d.h.

  • Keine Emissionen verursacht
  • Thermisch stabil ist (für Schichtsilikate übliche Kristallwasserabspaltung beachten)
  • Entspr. REACH Artikel 3; Anhang V nicht registrierungspflichtig ist
  • Ein hoher Freiheitsgrad für spezifische Anpassungen besteht.

Die ausgeprägte Multifunktionalität von Arginotec® ist auch bezüglich der verarbeitungstechnischen Umsetzung gültig. Sie umfasst

  • Compound
  • Masterbatch (höchste Füllgrade möglich)
  • In-Situ-Polymerisation
  • Flüssigdispersion (hohe Benetzbarkeit)

und gewährt dabei eine hohe Betriebssicherheit.
 

Kontakt

Arginotec GmbH & Co. KG
Eichenallee 1 | 46569 Hünxe | Telefon: (0 99 61) 94 35 166 | infoarginoteccom